Archiv für die Kategorie Read-a-thon

Angelesen: "Bodyfinder"

Ein Kranz schillernder Farben leuchtete im See auf, fing sich zwischen den Gräsern und drang durch die Wasseroberfläche zu Violet hinauf. Sie spürte das strahlende Licht wie ein pulsierendes Echo unter ihrer Haut vibrieren. Es hallte in ihren Adern nach und strömte heiß durch ihren Körper. Es war stark, stärker, als sie es jemals zuvor wahrgenommen hatte. Das konnte nur eines bedeuten. Da unten war etwas Totes. Der Buchumschlag ist so schön, ein wahres Kunstwerk. Bin ganz hingerissen und könnte ihm ewig betrachten. Nach 122 Seiten scheint es so, als könnte der Buchinhalt auch mithalten. Ich bin ja eigentlich kein […]

6. November 2010         

2. Lovelybooks Lesemarathon 2010

Ich habe kurzfristing nun entschieden: Ich mache mit! Allerdings plane ich fix nur ein einziges Buch, nämlich „Bodyfinder“, auszulesen. Wenn meine Zeit für mehr reicht, werde ich vielleicht noch „Ensel und Krete“ angehen. Ich werde aber auch so genug lesen, denn für meine Weiterbildung muss ich noch paar Skripte wälzen. Außerdem werde ich morgen endlich die zwei Rezensionen für Ayla und die Medici-Chroniken schreiben. Das schlägt sich dann hier nicht in der Statistik nieder, hat aber auch mit Lesen zu tun.. Ich freu mich drauf!

5. November 2010