Archiv für die Kategorie History

Rezension: „Die sieben Schwestern“ von Lucinda Riley

»Atlantis« ist der Name des herrschaftlichen Anwesens am Genfer See, in dem Maia d’Aplièse und ihre Schwestern aufgewachsen sind. Sie alle wurden von ihrem geliebten Vater adoptiert, als sie noch sehr klein waren, und kennen ihre wahren Wurzeln nicht. Als er eines Tages überraschend stirbt, hinterlässt er jeder seiner Töchter einen Hinweis auf ihre Vergangenheit – und Maia fasst zum ersten Mal den Mut, das Rätsel zu lösen, an dem sie nie zu rühren wagte. Ihre Reise führt sie zu einer alten Villa in Rio de Janeiro, wo sie auf die Spuren Izabela Bonifacio stößt, einer schönen jungen Frau aus den […]

2. Dezember 2016         

„Der König der purpurnen Stadt“ von Rebecca Gablé

Kein Waringham, doch mindestens genauso gut! Klappentext „Gott ist ein Krämer. Eines Tages wird er auch dir ein Angebot machen, dem du nicht widerstehen kannst.“ London im Jahr 1330: Der achtzehnjährige Jonah hat kein leichtes Leben als Lehrjunge im Haushalt seines Cousins. Einzig seine Großmutter Cecilia schenkt ihrem verwaisten Enkel ein wenig Zuneigung. Doch eine Begegnung mit König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal in neue Bahnen. Er findet Aufnahme in der elitären Londoner Tuchhändlergilde, und gemeinsam mit Königin Philippa revolutioniert er die englische Tuchproduktion. Aber je größer sein Erfolg, desto heimtückischer werden die Intrigen seiner Neider … Inhalt Der […]

2. Januar 2014         

„The Bridgertons: Happily Ever After“ von Julia Quinn

Da es um die zweiten Epiloge der Bridgerton-Romane geht, wird die Kenntnis der Romane vorausgesetzt. Wer ein Ende noch nicht kennt, sollte daher mit kleinen Spoilern rechnen. Once upon a time, a historical romance author created a family . . . But not just any family. Eight brothers and sisters, assorted in-laws, sons and daughters, nieces and nephews (not to mention an overweight corgi) plus an irrepressible matriarch who’s a match for any of them . . . These are the Bridgertons: less a family than a force of nature. Through eight bestselling novels, readers laughed, cried, and fell in […]

14. Dezember 2013         

„Gefährliche Leidenschaften“ von Sherry Thomas

Ihre Ehe währte kaum länger als die Flitterwochen – was keinen wirklich überrascht, am wenigsten die Braut Bryony selbst. Ein so attraktiver und begehrter Mann wie Leo Marsden und eine Frau wie sie, die gegen die guten Sitten verstößt, indem sie Ärztin wird? Unmöglich! Aber warum nur folgt Leo ihr jetzt, drei Jahre nach der Trennung, ins ferne Indien? Leo wagt nicht zu hoffen, dass Bryony ihm jemals verzeiht. Aber er muss ihr eine lebenswichtige Nachricht übermitteln und sie sicher nach England zu ihrer Familie bringen. Ein gewagtes Vorhaben! Um sie herum tobt der Krieg – und noch immer weckt […]

4. September 2012         

„Die Dichterin von Aquitanien“ von Tereza Vanek

Liebe, Intrigen und Machtspiele am Hof der Königin Eleonore von Aquitanien Mitte des 12. Jahrhunderts, nahe Paris: Die junge Marie wächst in einfachen Verhältnissen auf. Kurz nach dem Tod ihres trinkfreudigen Vaters erhält sie die Nachricht, sie sei die illegitime Tochter von Geoffrey VI, dem Bruder des englischen Königs Henri II. Marie wird nach England an den Hof gebracht. Es fällt ihr schwer, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden, und sie wird in eine unglückliche Ehe gezwungen. Um ihre Einsamkeit zu vertreiben, beginnt Marie schließlich, heimlich zu dichten. Als Königin Aliénor von Maries Gedichten erfährt, wird diese bald zu einer […]

2. August 2012         
Seite 1 von 1112345...10...Letzte »