Wöchentliche Träumereien #8

Diese Woche war relativ entspannt. Auf der Arbeit habe ich letzte Aufgaben erledigt, bevor ich mich am Mittwoch bis nach Ostern verabschiedet habe. Schon ein etwas merkwürdiges Gefühl, so lange raus zu sein. Es gab jede Menge gute Wünsche und die stellvertretende Chefin sagte mehrmals, dass ich ihr fehlen würde. Gutes Gefühl. Ansonsten habe ich sehr viel Zeit mit meinem neuen Spielzeug verbracht und auch einen Bericht über den New 3DS XL verfasst.

Leseträume: Ich lese weiterhin sehr wenig, daher habe ich es nur etwas weiter in „Graceling“ von Kristin Cashore geschafft. Mir gefiel aber sehr gut, dass Katsa ihre Stärken nun voll ausspielen kann. Ich werde das Buch wohl spätestens am Mittwoch durch haben, trotz meines sehr geruhsamen Tempos.

Serienträume: Ich bin nun bei der letzten Folge der zweiten Staffel von „Dr. House“ angekommen. An diesen an ein Atrium erinnernden Operationssaal habe ich mich aber immer noch nicht gewöhnt.

Linkträume: Über Twitter bin ich auf dem Artikel „Autoren-Tipp: Sieben Fakten über Buchblogger, die Sie (vermutlich) noch nicht kannten“ gestoßen, der schön auflistet, warum es sinnvoll ist, nicht einfach blind jeden Blogger um eine Rezension zu bitten.

Dann kursiert in meinen Bekanntenkreis das folgende Video. Es zeigt sehr schön, wie die Disneyprinzessinnen ausgesehen hätten, wenn sie historisch akkurat dargestellt würden.

Spielträume: Ich spiele immer noch sehr intensiv „Fantasy Life“ und habe nun überall Expertenstatus erreicht. Die Geschichte habe ich jetzt bis einschließlich der Episode im Urforst durchgespielt, die ich extrem niedlich fand. Jetzt werde ich mich aber erstmal darauf konzentrieren, in einigen Berufen den Meister-Rang zu erreichen.

Zukunftsträume:  Jetzt geht es gleich zum ersten Einsatz der RUHR.TOPCARD 2015: Wir besuchen das diesjährige Special, den Allwetterzoo Münster. Und da ich noch absolut nicht ausgehfein bin, muss ich mich nun mal etwas beeilen … Und ab morgen startet mein Praktikum!

22. Februar 2015         

1 Kommentar

  1. Winterkatze sagt:

    Ich sage jetzt nicht schon wieder, dass du viel zu schnell durch“Fantasy Life“ durchrast. ;) Ich freu mich nur weiterhin, dass du so viel Spaß mit dem Spiel hast.

    Viel Spaß im Zoo – und für morgen wünsche ich dir einen guten Start ins Praktikum! Möge es interessant und spannend sein! :)